Und darum habe ich keinen Kindle gekauft…

Erfahrungsbericht eines Nutzers bei Telepolis: Adieu, Kindle

Gut, der Titel dieses Beitrags ist ein wenig überspitzt, aber ich stand damals natürlich auch vor der Entscheidung „Kindle oder ein anderer Reader“.

Abgesehen von der Tatsache, dass man den Kindle nicht in der Buchhandlung um die Ecke ausprobieren konnte, wie das mit vielen anderen eReadern möglich war, hat mir die starke Bindung an Amazon nicht gefallen. Der Kindle setzt als einziger nicht auf ePub sondern auf sein eigenes Format. Zudem gab es damals schon Aufregung, als ausgerechnet der gekaufte Roman 1984 remote von Amazon gelöscht wurde (Amazon löscht gekaufte Kindle-eBooks).

Und wenn ich jetzt lese, dass man mit einem Kindle nichtmal die verschiedenen Shops des gleichen Anbieters ohne Probleme nutzen kann, bin ich recht froh, mir ein Gerät gekauft zu haben, wo ich nahezu jeden Shop (außer Amazon) nutzen kann, und wo ich auch gekaufte Bücher im gleichen Format weiterverwenden kann, sollte ich mal ein anderes Reader-Modell (außer dem Kindle) kaufen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Und darum habe ich keinen Kindle gekauft…

  1. Im Moment würde ich noch warten, denn am 27. April 2012 erscheint der neue Kindle Touch. Er kostet mit derzeit 129 € knapp 30 Euro mehr als der „alte“ eReader, aber für den neuen Touch Komfort bin ich gerne bereit mehr zu bezahlen.

    Gefällt mir

    • Der Touch ist mit Sicherheit nicht schlecht. Noch besser ist allerdings der Kindle Fire. Ich habe den in USA schon einmal gesehen. Da gibt es keinen großen Unterschied mehr zum iPad, außer dem Preis. Denn Amazon subventioniert den Fire runter, damit wir nachher alle unsere Bücher bei Amazon kaufen…
      Um auf den Artikel zurückzukommen, man begibt sich hier wirklich etwas in Gefahr, dass man dem Amazon System ausgeliefert ist.

      Gefällt mir

  2. Könnte man sich den Kindle nicht evtl. schicken lassen, ausprobieren und wieder zurückschicken? In der Zwischenzeit hat sich da ja eine Menge getan. Ist das nicht innerhalb des Verbraucherschutzes geregelt? Oder muss ich das Gerät kaufen, wenn ich es ausgepackt habe? Weiß da jmd. Bescheid? Würde mich grundsätzlich mal interessieren!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s